biblioback1.jpg - 11611 Bytes
vbnverlag.gif - 1803 Bytes

orthomolekularia.info


ORTHOMOLEKULARE THERAPIE UND PSYCHOSOMATIK

ORTHOMOLEKULARE THERAPIE UND PSYCHOSOMATIK

 

Die Orthomolekulare Therapie ist die Behandlung von Gesundheitsstörungen oder Erkrankungen mit Mineralien, Spurenelementen, ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen. Die Psychosomatik ist die Lehre von den Wechselbeziehungen zwischen Seele, Geist und Körper. Dabei werden die linearen Übertragungen von seelischen Störungen auf das Soma - den Körper - untersucht. Die umgekehrte Übertragung müßte Somatopsychik genannt werden. Hinweis auf diese Ursachen ...

mehr lesen: voller Artikel

Fatigue-Stress-Burnout und  orthomolekulare Medizin (OM)


Stress, Müdigkeit und Burnout sind die Zeichen unserer Zeit. Ursächlich sollen die verdichteten Arbeitsprozesse, der zunehmende Lärm auf den Straßen und am Arbeitsplatz, die Reizüberflutung mit Musik, Werbung und Fernsehen etc. sein. Nicht zuletzt Instrumental-Solisten und Spitzensportler, aber auch Patchworkfamilien und Alleinerziehende sind besonderem Stress ausgesetzt, der von ihnen oft nur schwer zu kompensieren ist...

mehr lesen: Fatigue-Stress-Burnout